Thermocoat Fix THF-015

Thermocoat Fix (THF-015) ist eine ökologische Spezialgrundierung mit hohem pH-Wert, basierend auf anorganischen Bindemitteln. Trotz seiner hohen Klebeeigenschaft ist er atmungsaktiv. Die mit diesem Material behandelte Oberfläche dient als Haftvermittler für fast alle Thermocoat-Produkte und gleichzeitig zum Ausgleich der Wassersaugfähigkeit des Untergrundes.

Gesundheit/Sicherheit

THF-015, ist aus natürlichen Materialien hergestellt, nicht gesundheitsschädlich und enthält keine krebserregenden Stoffe.

Für den Mischvorgang wird das Verwenden einer Staubschutzmaske empfohlen. Bei Augenkontakt sofort mit sauberem Wasser spülen.

Oberflächenvorbehandlung

Falls sich auf der anzuwendenden Oberfläche Farbe, Kalk, verholter Putz etc. befindet, muss eine Oberflächenreinigung bis zur einer haftenden Oberfläche stattfinden. Die Oberfläche muss gründlich von Farbe, Staub, Schmutz und Fettrückständen gesäubert werden, da dies sonst die Klebeeigenschaft verringern würde.

Misch-Methode

Um eine homogene Mischung des THF-015 zu erreichen, den ganzen Packungsinhalt verwenden. Zu diesen Zweck sollte ein Behälter von min. 50 Liter und ein geeignetes Rührwerk verwendet werden. Das elektrische Rührwerk sollte mit niedriger Umdrehungszahl von ca. 400-600 U/min arbeiten. Die Mischung erfolgt mit ca. 15 Liter sauberen Wasser und Zugabe des gesamten Sackinhalts von 30 kg THF-015. Die Mischdauer beträgt ca. 4 Minuten. Nach einer Standzeit von ca. 2 Minuten nochmals aufrühren.

Warnung

Bei längerer Standzeit lässt sich die Anwendungskonsistenz durch erneutes Aufrühren OHNE Zugabe von Wasser wieder herstellen. Geben Sie niemals weiteres Wasser nach längeren Pausen oder Standzeiten hinzu.

Verarbeitung

THF-015 in der entsprechenden Menge mit 1mm Dicke auftragen. Tragen Sie die THF-015 am besten mit einer Bürste auf. Wenn die Grundierung nach der Trocknung die richtige Oberflächenhärte erreicht hat, können die anderen THERMOCOAT-Produkte darüber aufgetragen werden.

Lieferform

Säcke á 30kg
Paletten á 30 Säcke

Verbrauch

Pro mm Schichtdicke ca. 1,0 bis 1,1 kg pro m²

Lagerfähigkeit

Bei trockener Lagerung im original Gebinde 18 Monate. Bis zum Zeitraum der Anwendung darf die Verpackung nicht geöffnet oder beschädigt werden. Die maximale Stapelhöhe beträgt 10 Reihen pro Palette.

Hinweis

Nicht mit anderen Baustoffen mischen.

Haftungshinweis

Bei nicht fach- und sachgerechter Anwendung ist jede Produkthaftung ausgeschlossen. Die allgemeinen Regeln der Putztechnik sind zu beachten.

AUSSEHEN Weißer Granulatstaub
ANWENDUNGS TEMPERATUR zwischen +5 / + 30 °C
VERBRAUCH pro mm 1,0 – 1,1kg pro m²
ANWENDUNGS-STÄRKE  1-3mm
VERARBEITUNGSZEIT:1 Stunde
ANWENDUNGS-METHODE  mit Bürste oder Rolle
TROCKNUNGSZEIT (bei 25 °C +/- 2)48 Stunden (bei niedrigeren Temperaturen verlängert sich die Zeit)
pH-Wert: 9-11
LAGERFÄHIGKEITin trockenen Räumen lagern

ungeöffnete Verpackung 18 Monate haltbar