Thermocoat Cati TCC-510

Thermocoat Cati (TCC-510) ist ein ökologisches Isolationsmaterial speziell für Terrassen und Dächer in Form von ökologischem mineralischem Putz.  Er vereint 5 wie der Thermocoat Manto (TCM-410) überragende Eigenschaften in einem einzigen Produkt: wasserabweisend, schalldämmend, wärmedämmend, atmungsaktiv und feuerresistent.

Anwendungsgebiete

Ideal anwendbar zur Verwendung auf Terrassen, Schräg- und Flachdächern zur Dämmung und Isolierung von Wärme, Feuer, Wasser und Schall in einem Produkt. Wirkt wegen seiner Porenmatrix hoch atmungsaktiv.

Untergrundvorbehandlung

Die Untergrundvorbehandlung hat einen wesentlichen Einfluss auf die Haftung der nächsten Schichten. Die Oberfläche muss gründlich von Staub, Schmutz und Fettrückständen gesäubert  werden. Falls sich auf der anzuwendenden Oberfläche Farbe, Kalk, verhohlter Putz etc. befindet, muss eine Oberflächenreinigung bis zu einer haftenden Oberfläche stattfinden. Als Haftvermittler und Grundierung und zum Ausgleich der Wassersaugfähigkeit des Untergrundes ist THERMOCOAT-FIX (THF-015) auftragen.

Gesundheit/Sicherheit

THERMOCOAT TCC-510, ist aus natürlichen Materialien hergestellt, nicht gesundheitsschädlich und enthält keine krebserregenden Stoffe.

Für den Mischvorgang wird das Verwenden einer Staubschutzmaske empfohlen. Bei Augenkontakt sofort mit sauberem Wasser spülen.

Hinweis

Kurz vor der Durchtrocknung wird die Material-Oberfläche mit Wasser besprüht und mit der Spachtel geglättet. Nach 3 Tagen (bei 19-20°C) mit der Bürste TSL-030 aufgetragen.

Misch-Methode

Um eine homogene Mischung des Thermocoat -Mörtels zu erreichen, MUSS  immer der komplette Sackinhalt verwendet werden. Zu diesem Zweck sollte ein RUNDER Behälter von min. 50 Liter Fassungsvolumen und ein geeignetes Rührwerk verwendet werden. Das elektrische Rührwerk sollte niedriger Umdrehungszahl von ca. 400-600 U/min arbeiten. Geben Sie anfangs 13 Liter sauberes Wasser in den Behälter. Anschließend wird der gesamte Sackinhalt von 20kg Thermocoat Roof (TCC510) hinzugegeben. Bitte achten Sie darauf keine große Staubwolke zu erzeugen, da ansonsten einiger der Feinbestandteile verloren gehen können. Am besten halten Sie den Sack in das Wasser und schütten ihn dann in den Behälter. Zur Veränderung der Konsistenz können während des Mischvorganges noch von 3 bis zu ca. 5 Liter Wasser beigemengt werden. Die Mischdauer beträgt 5-6 Minuten und sollte eingehalten werden. Nach einer Standzeit von ca. 2 Minuten nochmals aufrühren.

Warnung

Bei längerer Standzeit lässt sich die Anwendungskonsistenz durch erneutes aufrühren OHNE Zugabe von Wasser wieder herstellen. Geben Sie als niemals weiteres Wasser nach längeren Pausen oder Standzeiten hinzu. Die Verarbeitszeit beträgt ca. 4 Stunden (bei 23° C).

Brandverhalten

Bandschutzklasse A1 (nicht brennbar). Schützt das Gebäude vor Feuer und fungiert als Brandbarriere. Entwickelt weder erstickende Dämpfe, noch Russ oder giftige Gase.

Lieferform

Säcke á 20kg
Paletten á 50 Säcke

Verbrauch

Pro cm Schichtdicke ca. 6,0 bis 7,0 kg pro m²

Der Materialverbrauch ist unter anderem abhängig von Untergrund, Konsistenz und der Verarbeitung.

Lagerfähigkeit

Bei trockener Lagerung im original Gebinde 24 Monate

Bis zum Zeitraum der Anwendung darf die Verpackung nicht geöffnet oder beschädigt werden. Die maximale Stapelhöhe beträgt 10 Reihen pro Palette.

TCC-510 muss vor widrigen Wetterbedingungen wie Regen, Feuchtigkeit, etc. geschützt werden.

NORMEINSTUFUNG EN 998-1:2010
DRUCKFESTIGKEITCSII (1,5 bis 5,0N/mm²) nach 28 Tagen
WASSERDAMPFDURCHLÄSSIGKEIT μ 9,7 nach 28 Tagen, 3 nach 120 Tagen
WÄRMELEITFÄHIGKEITT1 (≤ 0,10 W/mk)
KAPILLARE WASSERAUFNAHMEW1 (c≤0,40kg/m².min°`⁵)
ANWENDUNGSTEMPERATURzwischen +5°C und +30°C
VERBRAUCHBei 1 cm Stärke 6,0 bis 7,0 kg pro m²
WASSERBEDARFca. 13 – 16 l / Sack
ANWENDUNGSARTHand- oder Maschinenputz
TROCKNUNGSZEIT (bei 25 °C +/- 2)
erste Schicht
zweite Schicht
Durchtrocknungszeit
 

24 Stunden
2 bis 7 Tage
28 Tage

SCHALLDÄMMWERT25 dB (bei 3 cm / 500 Hz)
HAFTZUGFESTIGKEIT0,54 N/mm²
ERSCHEINUNGweißer Granulatstaub
ANWENDUNGSDAUER4 Stunden (bei 23° C)
BRANDSCHUTZKLASSEA1 (nicht brennbar)
FEUERWIDERSTANDSKLASSEF90
NATRIUMCHLORID-RESISTENZ5% (≤10%)
NATRIUMSULFAT-RESISTENZ6% (≤10%)
SCHWEFELSÄURE-RESISTENZ5,9% (≤10%)